Mit dem Projekt „Dülken 360“ hat sich der Fotograf Andreas Bongartz vorgenommen, die Ladenlokale der Einzelhändler zu fotografieren und die erstellten 360-Grad-Fotos in die Business-Einträge von Google zu integrieren. So sollen die Geschäfte inklusive Kontaktdaten, Öffnungszeiten und Link zur eigenen Homepage gefunden werden.

In detailgetreuen Bildern kann man nun bequem von zu Hause oder unterwegs einen Eindruck vom Warenangebot der Altstadthändler erhalten. Mit dem Blick hinter die Türen will Bongartz Lust auf „offline-shopping“ machen und lädt die Betrachter zum Besuch der Dülkener Innenstadt ein.

Das Projekt soll dabei unterstützen, sich nach dem Finden des gewünschten Artikels und Geschäftes im Internet wieder auf den Weg in die Stadt zu machen. Wenn auch Sie Interesse an 360-Grad-Fotos für Ihr Geschäft haben, dann schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an.

 https://www.facebook.com/Duelken360/

 

X