02162 - 10 26 749 | Lange Straße 32 | 41751 Viersen | info@duelkenbuero.de

Das Himmelspostamt 

Ihr Lieben, hier schreibt Euer Wichtel Anton:

Ich wurde im letzten Jahr von meiner Wichtelgemeinschaft ausgeschickt, um einen schönen Ort zu finden, in dem nette, lustige Menschen leben und denen ein Weihnachtswichtel, wie ich einer bin, Spaß und Freude bringen kann. Ihr hier in Dülken habt mich so liebevoll aufgenommen und ihr habt sogar meinen Namen erraten. Ich habe mich hier in eurer Narrenstadt so wohl gefühlt, dass ich meine Wichtelgemeinschaft gebeten habe auch in diesem Jahr wieder zu euch kommen zu dürfen, denn ihr habt mir so gemütliche Wichtelwohnungen in euren Schaufenstern und Geschäften zur Verfügung gestellt, dass ich eigentlich gar nicht mehr hier weg wollte.

Auch haben mir eure vielen Aktionen sehr gut gefallen und ich habe mir gedacht, ich werde euch in diesem Jahr ein wenig dabei unterstützen, indem ich euch die eine oder andere Aktion näher vorstellen möchte.

Ich hatte es eigentlich nicht für möglich gehalten, aber es stimmt wirklich:

Hier in Dülken gibt es ein Weihnachtspostamt und zwar im DülkenBüro auf der Lange Straße 32. Natürlich habe ich mich informiert, was es damit auf sich hat. Hier kann man Vorlagen bekommen, um an das Christkind zu schreiben und – wie es hieß – soll man einen Brief vom Christkind noch vor dem Weihnachtsfest als Antwort bekommen. Ich habe es selbst ausprobiert und was soll ich euch sagen – das stimmt!

Ich habe meinen Wunschzettel an das Christkind geschrieben, diesen rechtzeitig an das Christkind abgeschickt und tatsächlich einen Antwortbrief erhalten. Ich habe mich riesig gefreut. Das werde ich ganz bestimmt auch in diesem Jahr machen, denn ich bin schon sehr gespannt, was dieser Brief in diesem Jahr enthält: einen Bastelbogen, ein Bild zum Ausmalen oder vielleicht sogar ein neues Plätzchenrezept?

Das müsst ihr unbedingt auch einmal machen. Dabei ist es ganz egal, wie alt ihr seid. Holt euch einfach im DülkenBüro die Vorlage. Ihr müsst euren Brief an das Christkind nur rechtzeitig an das Christkind abschicken, der Stichtag ist in diesem Jahr der 18.Dezember.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest.

RÄTSEL

Euer Weihnachtswichtel ANTON bedankt sich ganz herzlich bei allen Dülkenerinnen und Dülkenern für die wirklich tollen kleinen und großen Wohnungen und sogar Häuser, die ihr mir zur Nutzung überlassen habt, um mir meinen Aufenthalt in eurer schönen Stadt gemütlich zu machen.

Und schaut: Hier im DülkenBüro hat man mir sogar eine ganze Windmühle zur Verfügung gestellt, es fehlt mir hier an nichts und ich habe wirklich enorm viel Platz.

Aus diesem Grund hab ich mich entschieden in die 1. Etage der Mühle kurzfristig eine junge Familie aufzunehmen, die dringend für einige Zeit eine Unterkunft braucht. Sie kann allerdings nicht lange bleiben, weil sie Heimweh haben, doch haben es gewisse Umstände nötig gemacht, dass sie hier vorübergehend eine warme Unterkunft braucht.

Ihr alle kennt diese Familie, da bin ich mir ganz sicher. Wenn ihr wisst, um welche Familie es sich handelt, dann kommt bis zum 21. Dezember ins DülkenBüro. Wenn ihr dort die richtige Antwort nennt, dann bekommt ihr eine Kleinigkeit geschenkt.

Ach übrigens: Ich habe der Familie erlaubt Besuch zu empfangen, also wundert euch bitte nicht, wenn ihr rund um die Mühle jemanden entdeckt, der scheinbar nicht dorthin gehört.

So, nun bin ich gespannt, wer mit sagen kann, WER in absehbarer Zeit in die 1. Etage ziehen wird.

Die Antwort findet ihr aber auch nach Beendigung dieses kleinen Gewinnspiels im Wichtelfenster des DülkenBüros.

X