Mit einem besonderen Kunstprojekt will das DülkenBüro die Lange Straße dieses Jahr in die längste Galerie der Stadt verwandeln: Mit der St. Corneliuskirche, der Narrenmühle oder der historischen Innenstadt verfügt Dülken über viele schöne Orte und Sehenswürdigkeiten. Diese gilt es, in das richtige Licht zu rücken und für Besucher aus Dülken und von außerhalb auf interessante Weise zu präsentieren. Hierzu benötigen wir Ihre Hilfe: Senden Sie uns ein Foto Ihres Lieblingsortes in Dülken als E-Mail zu (info@duelkenbuero.de). In einer eintägigen Aktion im Juni werden die eingegangenen Fotos als großformatiger Ausdruck in der Lange Straße ausgestellt. In einer Abendveranstaltung im geselligen Rahmen wird jedem die Möglichkeit gegeben, seinen Lieblingsort vorzustellen und die Geschichte(n) zu erzählen, die er oder sie damit verbindet. Eines der eingegangenen Fotos wird die Titelseite des nächsten DülkenMagazins zieren, außerdem werden alle Beiträge auf unserer Homepage in einer Bildergalerie veröffentlicht.

X